Meditation & Buddhismus – Offener Abend am Mittwoch

Im Juli SOMMERPAUSE – wir beginnen wieder nach den Ferien am 7. August

Buddhistische Meditation

Bei unserem Offenen Abend lernst du verschiedene Meditationsformen kennen und übst sie. Du kannst deine Fragen stellen, um die Meditation besser verstehen zu lernen und effektiver üben zu können. Jeder Abend beginnt mit einer Meditation an.  Wenn du neu bist, bekommst du zuvor eine Einführung in die Meditationsform des Abends. Du erfährst auch etwas über die buddhistischen Hintergründe der Meditationsformen, und wie du die Meditation für deine persönliche Entwicklung und für umfassende Veränderungen in deinem Leben nutzen kannst.

Einführung in den Buddhismus

Nach einer Pause werden je nach Format des Abends unterschiedliche Dinge angeboten. Das können Vorträge sein, Übungen oder Austausch zu Themen rund um die buddhistische Lehre, Achtsamkeit, Ethik und Meditation. An jedem Abend findest du auch die Gelegenheit, in Einzelgesprächen oder in der Gruppe deine Fragen zu buddhistischen Themen zu stellen. Darüber hinaus wird sich immer auch die Möglichkeit ergeben herauszufinden, welche Fragen und Antworten sich aus der buddhistischen Lehre für deine persönlichen Lebensthemen ergeben.

Wann und wo treffen wir uns?

Im Juli SOMMERPAUSE – wir beginnen wieder nach den Ferien am 7. August

Kosten des Abends

Alle Veranstaltungen unseres Buddhistischen Zentrums sind – soweit nicht anders vermerkt – auf Spendenbasis. Spenden können gerne am Abend in die Spendenbox gelegt oder direkt auf unser Konto überwiesen werden. 

Näheres zum Thema Spenden findest du hier: Über das Prinzip der gegenseitigen Großzügigkeit als Prinzip in unserer Gemeinschaft. Da wir wiederholt darauf angesprochen wurden, wieviel man denn sinnvollerweise für einen Abend spendet, folgt hier ein Hinweis ohne jeglichen bindenden Wert: Wir benötigen in etwa 7-12 Euro pro Person und Abend, um unsere laufenden Kosten zu decken. Wenn ihr euch an unseren Kosten zum Erhalt der Räumlichkeiten und der Organisation beteiligen könntet, dann wären wir euch sehr dankbar. Die Lehrenden in den Veranstaltungen sind rein ehrenamtlich tätig und erhalten keinerlei Vergütung. Auswärtige Lehrende erhalten nur ihre Fahrtkosten erstattet.