Studien- und Praxistag „Zufluchtnahme“ mit Nirmala aus Essen

Zufluchtnahme

Hinter dem für den modernen Sprachgebrauch sperrigen und missverständlichen Wort “Zufluchtnahme” verbirgt sich die maßgebliche Handlung im Leben eines Buddhisten/in. Zufluchtnahme ist keine einmalige Handlung oder einmaliges “Ritual”, sondern die ständige Bewegung fort vom Weltlichen und hin zum Transzendenten. An dem Tag wollen wir den “Zufluchtnahme”-Vortrag des Triratna-Gründers Sangharakshita  besprechen, in dem er die verschiedenen Ebenen untersucht, auf denen wir im Laufe unseres Lebens Zuflucht nehmen.

Bitte rechtzeitig vorher anmelden (info@triratna-osnabrueck.de), damit Nirmala genügend Vortrags-Broschüren mitbringen kann (oder lade dir den Vortragstext über die Triratna-Ressourcenseite herunter).

Bring bitte etwas Vegetarisches/Veganes für den gemeinsamen Mittagsimbiss mit.

Weiter Informationen findest Du hier.